upcoming.

Im Weissen Rössl

 

Singspiel von Ralph Benatzky

... da steht das Glück vor der Tür!

 

In der Inszenierung von Dominik Am Zehnhoff-Söns und unter der musikalischen Leitung von Davorin Mori wird die turbulente Komödie rund um den Kellner Leopold und seiner Angebetenen, der Rössl-Wirtin Josepha Vogelhuber erzählt. Als der Ur-Berliner Wilhelm Giesecke begleitet von seiner Tochter Ottilie im Hotel "Zum weißen Rössl" absteigt und dort auf den Rechtsanwalt der Konkurrenz, Dr. Siedler, trifft, sind Gefühls- und Sprachverwirrungen vorprogrammiert. Untermalt von zahlreichen Operettenhits wie "Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist", "Die ganze Welt ist himmelblau", "Im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein" oder "Es muss was Wunderbares sein" ist ein mitreißender Theaterabend voller Ohrwürmer garantiert.

 

Das Produktionsteam des Theatervereins ProArtes Vienna, unter der Leitung von Melanie Wurzer, sorgt mit einem hochkarätigem Ensemble, u.a. mit der renommierten Opern- und Operettensängerin Iva Schell in der Rolle der Ottilie, für Unterhaltung vom Feinsten. In enger Zusammenarbeit mit dem Team der Erlebnisgärtnerei Sattler, dem Orchester Camerata Sinfonica Austria und dem Völkermarkter Opernchor unter der Leitung von Lukas Joham wird dabei jungen talentierten Künstler*Innen im Raum Völkermarkt eine inspirierende Plattform geboten.

 

Info

Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Aufführung geltenden Corona-Regeln.
Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn 19.30 Uhr mit einer Pause,
Catering sorgt für das leibliche Wohl, Tischreservierung für die Pause gerne möglich.

 

Tickets kaufen

Ticketverkauf in der Erlebnisgärtnerei Sattler (9-18 Uhr)
Versand von Tickets möglich (€ 4,50)
→ Sitzplan ansehen

 

+43 4232 27275  (9-18 Uhr)  Reservierungs-Formular

Veranstaltungsdetails

Datum, Uhrzeit 01.10.2022 19:30

Ticketkategorien

Kategorie Preis freie Plätze
Reihe 1 € 65.00 1
Kategorie 1 € 56.00 14
Kategorie 2 € 48.00 54
Kategorie 3 (Tribühne) € 44.00 157